Luminapolis Luminapolis Luminapolis Luminapolis Luminapolis Luminapolis Luminapolis Luminapolis Luminapolis Luminapolis Luminapolis
Luminapolis Menu Luminapolis Menu
  • Luminapolis – Licht-Portal

    Luminapolis ist ein Portal für alle, die sich mit Licht beschäftigen: Designer, Architekten, Künstler, Stadtplaner, Mediengestalter. Luminapolis berichtet über Licht-Ereignisse: gute Licht-Architektur, Festivals, Veranstaltungen, Ausstellungen, Kunst-Ereignisse in Museen und auf öffentlichen Plätzen. Mehr über uns

    Helmut M. Bien
    GF, westermann kommunikation
    info@luminapolis.com

    Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
    • Facebook
    • TwitThis
    • del.icio.us
    • Google Bookmarks
    • LinkedIn
    • email

  144 | 10.4. - 24.5. | Darmstadt | Light Art

Institut Mathildenhöhe Darmstadt: Lichtschneise V von Margareta Hesse

Die Laserinstallation erstreckt sich über den abgedunkelten linken Teil des historischen Wasserreservoirs unter dem Ausstellungsgebäude Mathildenhöhe. Dort schießen sechs Laserstrahlen ca. 20 cm über der Wasseroberfläche bis hin in die Tiefe zur Rückwand und vermessen quasi die Breite der Raumfluchten zwischen den Säulen. Die Betrachter, die den Raum durchqueren, sehen sich unmittelbar mit den gleißend-roten Laserstrahlen konfrontiert und müssen entscheiden, ob sie sich lediglich auf der Bahn zwischen den Laserstrahlen bewegen, darüber hinwegsteigen oder den Strahl kreuzen – wodurch sie den Rest des Strahlenverlaufs kurzfristig unterbrechen. Der synthetische Sound sowie die spannenden Spiegelungen und Verzerrungen auf der Wasseroberfläche werden die Raumatmosphäre intensivieren. Foto: Marco Wittkowski, Dortmund

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • TwitThis
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • email

Laserinstallation von Margareta Hesse im Wasserreservoir Mathildenhöhe. Veranstalter: Institut Mathildenhöhe Darmstadt

Olbrichweg 13

Information: 06151-133738,

www.mathildenhoehe.eu      

10.4. - 24.5.

täglich außer Montag 10.00 – 18.00 h

Vernissage: 10.4. ab 18.30 h

Während der Luminale 5 Euro bzw 3 Euro. 8 Euro in Verbindung mit der Ausstellung "Joseph Maria Olbrich 1867 - 1908. Architekt und Gestalter der frühen Moderne"

DB-/S-Station "Darmstadt", in Darmstadt: Tram (Linie F) "Mathildenhöhe"