Luminapolis Luminapolis Luminapolis Luminapolis Luminapolis Luminapolis Luminapolis Luminapolis Luminapolis Luminapolis Luminapolis
Luminapolis Menu Luminapolis Menu
  • Luminapolis – Licht-Portal

    Luminapolis ist ein Portal für alle, die sich mit Licht beschäftigen: Designer, Architekten, Künstler, Stadtplaner, Mediengestalter. Luminapolis berichtet über Licht-Ereignisse: gute Licht-Architektur, Festivals, Veranstaltungen, Ausstellungen, Kunst-Ereignisse in Museen und auf öffentlichen Plätzen. Mehr über uns

    Helmut M. Bien
    GF, westermann kommunikation
    info@luminapolis.com

    Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
    • Facebook
    • TwitThis
    • del.icio.us
    • Google Bookmarks
    • LinkedIn
    • email

  128 | 11.4. - 16.4. | Offenbach am Main | Light Installation

Liebe Lili,

1775 lernten sich der 26jährige Johann Wolfgang von Goethe und die 17jährige Anna Elisabeth “Lili” Schönemann im heutigen Lili-Park kennen. Einem durchliebten Frühling folgen Verlobung und Trennung. Geblieben sind nur Johanns Erinnerungen. Mit der Installation am Offenbacher Lilli-Tempel verbinden Fabian Thiele und Markus Bernatzky Typografie und Licht zu einer poetischen Installation und machen die Erinnerungen sichtbar.

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • TwitThis
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • email

Eine Lichtinstallation von Light:Tools und atelier himmelbraun, gefördert von ikarus Design Handel GmbH

Lilli-Tempel

Mainstrasse/Herrnstrasse, Offenbach

www.light-tools.de  www.himmelbraun.de  www.ikarus.de  

11.4. - 16.4.

Mit Einbruch der Dunkelheit

S-Station "Offenbach - Marktplatz", Bus 102, 103 "Messe"