Luminapolis Luminapolis Luminapolis Luminapolis Luminapolis Luminapolis Luminapolis Luminapolis Luminapolis Luminapolis Luminapolis
Luminapolis Menu Luminapolis Menu
  • Luminapolis – Licht-Portal

    Luminapolis ist ein Portal für alle, die sich mit Licht beschäftigen: Designer, Architekten, Künstler, Stadtplaner, Mediengestalter. Luminapolis berichtet über Licht-Ereignisse: gute Licht-Architektur, Festivals, Veranstaltungen, Ausstellungen, Kunst-Ereignisse in Museen und auf öffentlichen Plätzen. Mehr über uns

    Helmut M. Bien
    GF, westermann kommunikation
    info@luminapolis.com

    Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
    • Facebook
    • TwitThis
    • del.icio.us
    • Google Bookmarks
    • LinkedIn
    • email

  033 | 10.4. - 21.4. | Frankfurt am Main | Light Art

Kai Middendorff Galerie: Paul Schwer

SCHW LuminaleParallel zur Errichtung seines frei stehenden Licht-Gemäldes am Eingang des Frankfurter Museum für Kommunikation zeigt der Düsseldorfer Künstler in der Kai Middendorff Galerie die raumgreifende Licht-Installation Vue Inverse. Sie bezieht, als Teil des Luminale-Gemeinschaftsprojekts Nidda 84, die Galerieräume und den Innenhof ein.

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • TwitThis
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • email

Kai Middendorff Galerie

Niddastr. 84

www.kaimiddendorff.de      

10.4. - 21.4.

13.00 - 23.00 h während der Luminale, danach Mi-Fr 13.00 - 18.00 h, Sa 11.00 - 16.00 h

Vernissage 11.4. im Rahmen von Nidda84 / Fenster zum Hof

S-/U-Station "Hauptbahnhof", Tram-Station "Hauptbahnhof"